Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten.
Können Sie Ihre Antwort hier nicht finden? Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

  • Die Umfrage ist für die Befragung der Besucher Ihrer Bibliothek konzipiert.

    Besucher werden als Personen definiert, die in den letzten 12 Monaten in der Bibliothek waren.

    Wenn gewünscht, können Sie auch frühere Besucher (Personen, die vor mehr als 12 Monaten Ihre Bibliothek besucht haben) oder Nicht-Besucher (Personen, die noch nie in Ihrer Bibliothek waren) befragen. Der intelligente Fragebogen enthält daher spezifische Fragen für frühere Besucher und Nicht-Besucher. Das System erkennt diese Profile und stellt ihnen nur die für sie relevanten Fragen.

    Da Bibliotheksbesucher grenzüberschreitend unterwegs sind, wird die Umfrage in 6 Sprachen angeboten. Sie können selbst auswählen, in welchen Sprachen Sie die Umfrage für Ihre Bibliothek anbieten möchten. Die verfügbaren Sprachen sind:
    Deutsch
    Spanisch
    Französisch
    Italienisch
    Englisch
    Niederländisch

  • Der Untersuchungszeitraum läuft vom 1.4.2024 bis zum 30.9.2024.

    Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, im Laufe einer ausgedehnten Periode den Zeitpunkt zu wählen, der am besten für Ihre Bibliothek und die Organisation passt, um die Untersuchung durchzuführen. Sie können die Untersuchung während des gesamten Zeitraums laufen lassen oder bestimmte Zeiträume auswählen.

    Ihr persönlicher Forschungsbericht wird nach Abschluss der Untersuchung übermittelt. Sie haben ständigen Zugang zu einem Online-Dashboard über einen persönlichen Login. So können Sie jederzeit die Ergebnisse Ihrer Bibliothek verfolgen.

  • Die Forschung ist so konzipiert, dass sie leicht ausgerollt werden kann. Da viele Bibliotheken nicht die Möglichkeit haben, viel Zeit ihrer Mitarbeiter in die Forschung zu investieren, wird die Forschungsmethode niederschwellig gehalten.

    Erwarteter Zeitaufwand von Ihnen oder einem Mitarbeiter der Institution:

    • Anmeldung Ihrer Institution:

      • Dies ist der erste Schritt im Prozess.
    • Angabe von Charakteristika Ihrer Bibliothek (ca. 15 Min.):

      • Dadurch wird Ihre Umfrage personalisiert und programmiert.
    • Hinzufügung von eigenen Fragen (falls gewünscht):

      • Sie können spezifische, für Ihre Institution relevante Fragen hinzufügen.
    • Bekanntmachung der Umfrage (ca. 60 Min.):

      • Dies kann über einen oder mehrere Kommunikationskanäle erfolgen, je nach Ihren Präferenzen und Möglichkeiten.

    Am Ende der Forschung erhalten Sie einen klar lesbaren und praktisch anwendbaren Forschungsbericht.

  • Die Studie wurde so gestaltet, dass sie in jeder Art von Bibliothek eingesetzt werden kann, unabhängig von Angebot, Sammlung oder Größe. Die Studie ist auch skalierbar konzipiert: Sie ist sowohl für kleine als auch für große Bibliotheken zugänglich. Die Studie bietet eine Tools für Bibliotheken, um auf eine leicht zugängliche, standardisierte und fundierte Weise Publikumsdaten zu sammeln und (anonym) zu vergleichen.

  • Vor dem Start dieser europäischen Studie wurde zunächst eine erfolgreiche "Pilotstudie" in Belgien durchgeführt, in Zusammenarbeit mit dem Bibliotheksverband VVBAD, cult!, OP/TIL und der Universität Antwerpen.

    Diese Pilotstudie wurde erfolgreich bei 150 Bibliotheken durchgeführt. Die teilnehmenden Bibliotheken spiegelten die Bibliothekslandschaft wider: sowohl kleine als auch große Bibliotheken sowie verschiedene Bibliothekstypen nahmen teil. Aus den Ergebnissen dieser Pilotstudie ging hervor, dass Bibliotheksbenutzer sehr zufrieden mit den Bibliotheken und dem Bibliotheksbesuch sind. Es wurde gezeigt, dass die lokale Bibliothek eine starke soziale Funktion hat und einen positiven Einfluss auf die Entwicklung und das Wohlbefinden der Besucher hat. Die Studie endete mit einem Studientag für alle teilnehmenden Bibliotheken. 

     

  • Die Studie wird unabhängig an Bibliotheken angeboten. Sie wurde entwickelt, um Ihrer Bibliothek ein zugängliches Tool zur Verfügung zu stellen, um Ihr Publikum auf fundierte und strukturierte Weise zu befragen.

    In diesem unabhängigen Setup werden die Kosten der Studie von den teilnehmenden Bibliotheken getragen. Der Beitrag spiegelt die tatsächlichen Kosten der Studie wider und umfasst die gesamte Studie von A bis Z. Marktpreise für ähnliche Studien sind ein Vielfaches dieser Preise.

    Um die Kosten der Forschung auf eine ausgeglichene Weise zu verteilen, wird der Beitrag basierend auf der Einwohnerzahl der Stadt oder Gemeinde festgelegt, in der sich die teilnehmende Bibliothek befindet.

     

  • Vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie!

    Sie können sich über diese Website registrieren, indem Sie oben rechts auf „Teilnehmen“ klicken.

    Nach dem Ausfüllen des Teilnahmeformulars erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme per E-Mail. Sie erhalten auch eine E-Mail mit einem Link, den Sie anklicken können, um Ihr Konto zu aktivieren. Danach haben Sie sofortigen Zugang zur Forschungsplattform.

    Nach der Anmeldung werden Sie bis zum Start der Studie weiter begleitet. Das Forschungsteam wird Sie per E-Mail auf dem Laufenden halten.

     
  • Sie können als Gruppe an der Studie teilnehmen. Fordern Sie ein angepasstes Angebot über den Button "Angebot" an. Jede teilnehmende Gruppe hat einige zusätzliche Vorteile:

    • Als Gruppe können Sie zusätzliche Fragen zur Studie hinzufügen. Diese werden in den Umfragen aller Gruppenmitglieder berücksichtigt.
    • In den individuellen Berichten kann man sich nicht nur anonym mit einer vergleichbaren Gruppe und den nationalen Ergebnissen vergleichen, sondern auch mit den Gruppenergebnissen.
    • Auch im Live-Dashboard können die Ergebnisse der Gruppe angezeigt werden. Wenn gewünscht, wird ein zusätzlicher Login für einen Gruppenverantwortlichen bereitgestellt.
  • Die Studie stellt einen ausgewogenen Fragebogen bereit, der maßgeschneidert mit akademischen Partnern, relevanten Branchenorganisationen und Fachleuten aus dem Bereich entwickelt wurde. Der Fragebogen basiert auf einem europäischen Standard, wurde jedoch an die nationalen Gegebenheiten jedes Landes angepasst.

    Die Umfrage wird schließlich auch vollständig an Ihre spezifische Situation angepasst. Sie haben die Möglichkeit, den Fragebogen im Voraus einzusehen und können:

    • Fragen entfernen, die Sie für nicht relevant halten,
    • eigene Fragen hinzufügen, falls gewünscht,
    • Fragen personalisieren lassen (z. B. lokale Preisstrukturen, Aktivitäten, ...).

    Das Streichen, Hinzufügen und Personalisieren von Fragen erfolgt über eine Webseite der Studie.

    Auf diese Weise wird für Sie auf einfache Weise eine vollständig personalisierte Umfrage erstellt, die dennoch einen anonymen Vergleich mit anderen ermöglicht.

    Das Umfragesystem ist dynamisch und intelligent aufgebaut: Je nach Profil und Antwortverhalten des Befragten werden dem Teilnehmer nur die relevanten Fragen angezeigt. Auf diese Weise können auch Personen, die abbrechen oder nicht teilnehmen (falls Sie dies wünschen), mit derselben Umfrage befragt werden, und sie sehen angepasste Fragen. Angepasstes Kommunikationsmaterial ist verfügbar, falls Sie diese Gruppen befragen möchten.

  • Die Studie wurde entworfen, um auf möglichst reibungslose Weise Feedback von Ihren Besucher*innen zu sammeln. Die Studie wird online durchgeführt. Es ist nicht beabsichtigt, Besucher*innen "live" durch Bibliotheksmitarbeiter*innen zu befragen, obwohl dies möglich ist, wenn gewünscht.

    Sie erhalten einen einzigartigen Link zu Ihrer persönlichen Online-Umfrage, den Sie unter Ihren Besucher*innen verbreiten können. Dieser Link kann auch verwendet werden, um Personen zu erreichen, die nicht mehr kommen oder nie Besucher*innen waren (siehe unten).

    Sie erhalten personalisierte, einsatzbereite Kommunikationsmaterialien, um die Studie reibungslos bei Ihren Besucher*innen bekannt zu machen. Sie können diese Materialien in Ihren üblichen Kommunikationskanälen (z.B. Newsletter, Website, Social Media, ...) oder durch physische Kommunikation in der Bibliothek (z.B. Flyer an der Kasse verteilen) einsetzen. Sie können wählen, ob Sie einen oder mehrere dieser Kanäle nutzen möchten, je nach Ihren Möglichkeiten.

    Das Umfragesystem ist "responsiv" und somit über Computer, Tablet, Smartphone usw. zugänglich.

    Eine Pilotstudie in 150 Bibliotheken zeigte, dass diese Methoden effizient Antworten generieren.

    Möchten Sie auch Personen befragen, die nicht mehr kommen oder nie Besucher*innen waren?

    Sie erhalten einige angepasste Materialien, um Nicht-Besucher*innen oder Personen, die nicht mehr kommen, zur Abgabe ihrer Meinung aufzurufen. Diese Materialien können über die Stadt oder Gemeinde, in der Sie sich befinden, über Partnerorganisationen, Vereine, usw. verteilt werden.

    Möchten Sie Umfragen doch lieber live in der Bibliothek bei bestimmten Zielgruppen durchführen?

    Dies ist direkt im Umfragesystem mit einem Tablet oder Smartphone möglich.

    Der offene Aufruf zur Teilnahme an der Umfrage ermöglicht das Sammeln von Feedback mit geringem Arbeitsaufwand und bietet die Möglichkeit, auch Personen zu erreichen, die nicht mehr kommen oder nie Besucher*innen waren, falls gewünscht.

    Sie haben auch die Möglichkeit, in dieser Studie eine Zufallsstichprobe durchzuführen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, können Sie jedem Besucher am Empfang einen Flyer mitgeben (Sie erhalten von uns einen personalisierten Flyer zum Ausdrucken), oder Sie können Umfragen nach dem Zufallsprinzip in der Bibliothek durchführen. Sie können sich auch dafür entscheiden, eine Zufallsstichprobe per Mailing durchzuführen. In diesen Fällen können Sie beim Forschungsteam ein Briefing anfordern.

  • Das Forschungsteam stellt verschiedene Kommunikationsmaterialien zur Verfügung:

    • Digitale Banner für die digitale Kommunikation, die Sie in Newslettern, auf Websites oder in sozialen Medien verwenden können. Sie können Ihren eigenen Umfragelink verwenden, um diese Banner "klickbar" zu machen.
    • Druckbare Flyer mit Ihrem persönlichen Umfragelink und QR-Code, die gedruckt werden können, um die Kommunikation über die Umfrage zu unterstützen. Diese können als Flyer (A6) oder Poster (A1) verwendet werden.
    • QR-Code, Ihr einzigartiger Link und das Logo der Umfrage als unterstützende Materialien.

    Es stehen verschiedene Designs zur Verfügung, und Sie sind frei, Ihr eigenes Design zu erstellen, eventuell im eigenen Corporate Design, indem Sie die verfügbaren Materialien verwenden oder anpassen.

    Jedes Design ist in zwei Versionen verfügbar: eine in der Landessprache und eine in der Landessprache kombiniert mit Englisch. Sie können auch wählen, selbst angepasste Materialien in anderen Sprachen bereitzustellen.

    Zugang zu diesen Kommunikationsmaterialien erhalten Sie nach dem Einloggen auf der Forschungsplattform.

  • Anreize (Prämien) werden bereitgestellt, um den Leuten einen zusätzlichen Anreiz zu geben, an der Umfrage teilzunehmen:

    - Für jede vollständig ausgefüllte Umfrage retten wir durch die Organisation World Land Trust 1 m² gefährdeten Regenwaldes vor dem Verschwinden. Zusammen mit dem Abschlussbericht wird ein offizielles Zertifikat über den geretteten Regenwald ausgestellt.

    - Ein paar Reisen werden verschenkt

    Die Kombination dieser verschiedenen Arten von Anreizen ermutigt unterschiedliche Profile der Befragten, an der Umfrage teilzunehmen. Die Anreize unterstützen den Aufruf zur Teilnahme an der Umfrage.

     

    Wie werden den Gewinnern Anreize zugewiesen?

    Das Umfragesystem wählt die Gewinner nach dem Zufallsprinzip aus, wenn die Befragten die Umfragen ausfüllen. Am Ende der Umfrage sehen Personen, die zu den Gewinnern ernannt wurden, einen eindeutigen Code mit der Nachricht, mit der sie das Forschungsteam kontaktieren können. Auf diese Weise sammeln wir nur die Kontaktdaten der Gewinner, damit ihr Preis zugestellt werden kann. Diese Daten werden dann sofort gelöscht.

  • Die Studie ergibt einen umfangreichen Forschungsbericht mit praktisch anwendbaren Ergebnissen für Ihre Bibliothek. In diesem Bericht lesen Sie nicht nur im Detail Ihre eigenen Ergebnisse, sondern können Ihre Bibliothek auch anonym mit den Ergebnissen eines Clusters ähnlicher Bibliotheken in Deutschland und sogar in Europa vergleichen.

    Cluster sind Gruppierungen von Bibliotheken, die auf verschiedenen Eigenschaften wie Größe, Typ usw. basieren. Indem die Ergebnisse vieler Bibliotheken in Clustern zusammengefasst werden, können die Ergebnisse Ihrer Bibliothek mit ähnlichen Bibliotheken verglichen werden, wobei stets garantiert wird, dass die Ergebnisse Ihrer Bibliothek anonym bleiben.

    Ihr Bericht ist stets anonym: Nur Ihre Bibliothek erhält ihre eigenen Ergebnisse, die nicht mit anderen geteilt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Ergebnisse Ihrer Studie veröffentlichen.

    Berichte werden nach der Untersuchungsperiode, die bis zum 30.09.2024 andauert, ausgeliefert. Sie können Ihren ausführlichen Bericht spätestens einen Monat nach diesem Datum erwarten.

    Sie haben stets Zugang zu einem Online-Dashboard über einen persönlichen Login und können somit die Ergebnisse Ihrer Bibliothek jederzeit verfolgen.

  • Die Studie wird von elf Akademikern von sieben Universitäten unterstützt.

    Gemeinsam entwickelten sie einen ausgewogenen Fragebogen, der in den teilnehmenden Ländern für Bibliotheken eingesetzt wird.

    Die nationalen Universitäten haben außerdem den europäischen Standard an die nationalen Gegebenheiten angepasst. Jedes Land ist schließlich einzigartig. Auch die nationalen Branchenverbände sind an der Erstellung des Fragebogens beteiligt.

    Nach Abschluss der Studie erstellen die Universitäten in jedem Land eine übergreifende Analyse der verschiedenen Bibliotheken, basierend auf anonymisierten Ergebnissen. So wird auch die Branche durch die Studie unterstützt.

  • Ein professioneller Helpdesk unterstützt Ihre Organisation während der Untersuchung. Für jede Frage wird ein Ticket erstellt, um eine gute Nachverfolgung zu gewährleisten.

    Wenn Umfrageteilnehmer Fragen oder Anmerkungen haben, werden sie auch vom Helpdesk unterstützt. Über die Hilfeschaltfläche in den Umfragen werden sie direkt mit dem Helpdesk verbunden.

  • Die Studie wird gemäß den europäischen DSGVO-Richtlinien durchgeführt. Zu keinem Zeitpunkt werden personenbezogene Daten von den Befragten erhoben; die Umfrage ist völlig anonym. Es ist unmöglich, Antworten aus der Umfrage auf eine Einzelperson zurückzuführen.

    Wie werden dann Anreize (Preise) an Gewinner vergeben? Das Umfragesystem weist beim Ausfüllen der Umfragen durch die Befragten zufällig Gewinner zu. Personen, die als Gewinner ausgewählt werden, erhalten am Ende der Umfrage einen einzigartigen Code und die Aufforderung, sich mit dem Forschungsteam in Verbindung zu setzen. Auf diese Weise sammeln wir nur die Kontaktdaten der Gewinner, um ihre Preise zustellen zu können. Diese Daten werden anschließend sofort gelöscht.

    Für jede teilnehmende Einheit benötigen wir die Kontaktdaten einer Kontaktperson: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich für die Kommunikation bezüglich der Studie und für den Zugang zu Ihrem Online-Dashboard verwendet. Diese Daten können jederzeit auf einfache Anfrage per E-Mail abgerufen, geändert oder gelöscht werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch weitere Kontaktpersonen hinzufügen, die Zugang zum System haben.

    Alle Daten und Ergebnisse werden auf sicheren Servern innerhalb Europas gespeichert.

    Die Ergebnisse Ihrer Studie sind jederzeit privat. Sie werden nur mit der Kontaktperson in Ihrer Einheit geteilt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Ihre Ergebnisse veröffentlichen möchten.

    Die Ergebnisse aller teilnehmenden Einheiten werden anonymisiert und aggregiert, sodass Ergebnisse auch gruppenweise analysiert werden können. Dies ermöglicht es, in Ihrem Bericht Ihre Einheit anonym mit den Ergebnissen eines Clusters ähnlicher Einheiten und mit nationalen Ergebnissen zu vergleichen.